FAQ

Rundflüge

  • Wie kann ich einen Rundflug buchen?  ->  Ganz einfach “hier” klicken!
  • Was sollen wir anziehen?

Im Helikopter herrschen ähnliche Temperaturen wie außen, kleiden Sie sich also bequem, und bringen Sie einen Pullover oder eine Jacke mit, falls es etwas kühl werden sollte. Wenn Sie fotografieren möchten, empfehlen wir das Tragen dunkler Farben zur Verringerung von Spiegelungen in den Fenstern. Das Tragen von Hüten ist um den Helikopter herum nicht gestattet, da diese in die Rotoren fliegen und das Luftfahrzeug beschädigen könnten. Gerne bewahren wir Ihre Hüte für Sie auf, bis Sie von Ihrem Flug zurück sind.

  • Empfehlen Sie, Reisetabletten zu nehmen?

Wenn Sie besonders anfällig für Reisekrankheit sind, ist es eine gute Idee, ein vorbeugendes Medikament zu nehmen. Allerdings fliegen wir bei den Rundflügen sehr komfortabel mit langsamen, sanften Kurven. Unsere professionell durchgeführten Rundflüge sind keine Achterbahnfahrten. Die meisten Menschen werden nicht reisekrank und brauchen keine Medikamente gegen Reisekrankheit.

  • Was ist die beste Tageszeit zum Fliegen?

Im Grunde macht die Tageszeit, sei es morgens oder nachmittags, keinen Unterschied. In der Regel planen wir unsere Rundflüge zwischen 10.00 Uhr morgens und dem frühen Nachmittag. Bei potentiellem Regen analysiert Ihr Pilot sorgfältig die aktuellen Wetterdaten und entscheidet, ob es sich lohnt, zum Rundflug zu starten. HTM möchte unsere Gäste solange nicht auf einen Flug mitnehmen, bis wir hinreichend sicher sind, Ihnen ein einmaliges Erlebnis bieten zu können.

  • Wie viel Erfahrung haben Ihre Piloten?

Alle unsere Piloten sind sehr erfahren. Sie arbeiten überwiegend in der Arbeitsfliegerei  wie z.B. bei Außenlasttransporte und Filmflügen ,einer anspruchsvollsten Tätigkeiten für Helikopter-Piloten. Die Rundflüge sind für sie eine willkommene stressfreie Abwechslung.

  • Sind wir die einzigen Passagiere im Helikopter? Wie werden die Sitzplätze verteilt?

Sofern Sie den Helikopter nicht exklusiv anchartern, teilen Sie die Maschine mit anderen Gästen. Wir versuchen soweit möglich, Paare und Familien zusammen sitzen zu lassen. Wir können keine speziellen Sitzplätze garantieren, da die Sitzplatzverteilung oftmals durch das vorgeschriebene Beladungsprogramm vorgegeben wird. Auf jeden Fall haben Sie von jedem der fünf Sitzplätze aus einen fantastischen Ausblick, da es in der Kabine keine Abtrennungen oder Säulen gibt, die die Sicht beeinträchtigen würden, wie es bei anderen Hubschraubertypen der Fall ist.

  • Wird uns zugesichert, dass wir alle Sehenswürdigkeiten sehen werden, die in der Routen-Beschreibung erwähnt sind?

Die in den Routen-Beschreibung benannten Punkte sind die Höhepunkte des Rundfluges, und wir tun stets unser Bestes, Ihnen diese zu zeigen, abhängig von Wind und Wetter. Jeder Flug ist einzigartig. Wir versuchen, Ihnen die schönsten Seiten der Landschaften zu zeigen, und dabei Ihre speziellen Wünsche innerhalb der Flugzeit zu berücksichtigen.

  • Wie tief fliegen Sie?

Obwohl ein AS350-„Ecureuil“-Hubschrauber mit 8.850 Metern den Höhen-Weltrekord für Helikopter hält, fliegen wir bei unseren Rundflügen “nur” in der Sicherheitsmindesthöhe von 150 Metern über Grund oder etwas darüber.

  • Gibt es einen Unterschied zwischen einem „Hubschrauber“ und einem „Helikopter“?

Nein, im Deutschen handelt es sich bei beiden Begriffen um ein und dasselbe.