HTM RETTET ERSTES LEBEN!

15.02.2018 – Erster erfolgreicher Einsatz des HTM TEMPiS Hubschraubers

 

Die HTM Besatzung wurde zunächst vom Team „Flying Interventionalist“ aus dem Klinikum Rechts der Isar um kurz nach 13:00 Uhr voralarmiert, dass in Ebersberg die Möglichkeit der Intervention bei einem Schlaganfallpatient bestünde.

Während der endgültigen Abklärung durch die Ärzte bereiteten die HTM Piloten sowohl den Flug als auch den HTM TEMPiS Hubschrauber für den möglichen Einsatz vor.

 

13:35 Uhr – „GO“ durch Dr. Maegerlein vom Klinikum Rechts der Isar.

13:38 Uhr – Start des HTM TEMPiS Hubschraubers in Richtung München zur Abholung des Interventionsteams. Bei laufendem Rotor wird das für die OP benötigte spezielle Medizin-Equipment in den Hubschrauber verladen. Unterdessen wird der Patient, im Krankenhaus Ebersberg, für die bevorstehende OP vorbereitet.

14:02 Uhr – Landung in Ebersberg.

15:35 Uhr – Nach erfolgreicher OP, ist der HTM TEMPiS Hubschrauber bereits wieder auf dem Weg Richtung München.

16:03 Uhr – Einsatzende in Ottobrunn

HTM Helicopter Travel Munich GmbH – 1. TEMPiS Einsatz

 

Dank der hohen Professionalität und dem eingespielten Ablauf zwischen den beiden Teams, konnte das erste Menschenleben gerettet werden. Wir wünschen dem Patienten eine schnelle Genesung und hoffen, dass noch viele weitere erfolgreiche Einsätze des HTM TEMPiS Hubschraubers folgen.